Abtreibung



 

 

AKTUELL ! AKTUELL ! AKTUELL ! AKTUELL ! AKTUELL ! AKTUELL !

 

 

Marsch für das Leben 2o2o in Berlin !


Bild: www.pixabay.com

 

Eine Frage über Mütter und Väter

 

Eine Frage über Leben und Tod

 

Eine Frage über Würde und Verachtung

 

Eine Frage über Verantwortung und eigene Grenzen

 

Eine Frage über Zellhaufen und Menschen

 

Eine Frage über Weisheit und Verwirrung

 

Eine Frage über allein sein und getragen sein

 

Eine persönliche und eine öffentliche Frage

 

Eine Frage über Recht und Unrecht

 

Eine Frage über Anmaßung und Demut

 

Eine Frage über Gott und Seine Schöpfung

 

. . .

 

und eine Frage, die nicht alle Betroffenen mit entscheiden dürfen!

 


 

Halten wir diese Fragen aus?

 

Halten wir dieser Verantwortung stand?

 

Wissen wir wirklich, von was wir reden?

 

Bevor wir über dieses Thema reden, müssen wir uns die schockierenden Videoclips und Bilder über Abtreibungen ansehen.

 

Halten wir diese Realität aus?

 

Vorsicht, nicht für Jugendliche unter 16 Jahren geeignet! Hier klicken:

 

 

Falls Sie

 

eingehendere Informationen

 

zum Thema suchen finden Sie hier eine kleine Sammlung. 


 

 

ca. 100.000

 

Abtreibungen

 

pro Jahr

 

Ist unsere Gesellschaft nicht stark genug, dieses Unrecht zu verhindern und um das Leben der Kinder zu kämpfen? 

 

Denken wir nur daran, was getan wurde, um die Corona-Pandemie 2020 mit viel weniger Toten zu bewältigen!

 

Was werden wir dem Himmlischen Vater über Seine Kinder erzählen?

Meinen wir etwa, diese Leben wären vergessen?